Allium ledebourianum

Allium ledebourianum ist ein Wildlauch und ähnelt sehr unserem üblichen Schnittlauch. Er ist in Zentral- und Nordostasien heimisch und kommt in Höhen bis zu 1800 m vor.

Ausverkauft
inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
2-5 Werktage

Allium ledebourianum

Allium ledebourianum ist ein Wildlauch und ähnelt sehr unserem üblichen Schnittlauch. Er ist in Zentral- und Nordostasien heimisch und kommt in Höhen bis zu 1800 m vor. Die langen kräftigen Röhren besitzen eine türkise Färbung und sind viel fester als wie wir es vom Schnittlauch kennen. Das Laub ist den ganzen Sommer über gesund und macht einen sehr guten Eindruck. Die hellrosa-lilafarbenen Blüten erscheinen etwas später und sind runder im Aufbau. Nach der Blüte sollten die verblühten Teile schnell entfernt werden, da viel Samen ausgebildet wird. In der Küche können Sie den Lauch wie Schnittlauch verwenden, jedoch fehlt ihm die Schärfe. Auch die Blüten können gegessen werden, eine schöne essbare Dekoration. In Japan wird Allium ledebourianum gerne für Sushi verwendet. Es handelt sich um eine ausgesprochen anspruchslose Pflanze, die sehr gut mit Trockenheit zurechtkommt. Die Blüten halten sich über einen langen Zeitraum und werden gerne von Insekten besucht.                                                                            

 

                                                                                            

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.